Projekt Sozialer Dialog "Green organizations for sustainable future" VS/2019/0045

Laufzeit: 01.03.2019 - 31.10.2020

 

Partner:

Projektleitung:

  1. Międzyzakładowy Samorządny Niezalez̨ny Związek Zawodowy Pracownikǫw CMC Zawiercie S.A i Spǫłek- Polen

Projektpartner:

  1. Bildungswerk der Sächsischen Wirtschaft – Deutschland
  2. Republiková únia zamestnávateľov- Slowakei
  3. Business Confederation of Macedonia- Mazedonien
  4. Samostoen Sindikat na rabotnicite od energetika, rudarstvo I industrija na R.Makedonija- Mazedonien
  5. Syndical Federation of Machinebuilders and Metalworkers CL Podkrepa- Bulgarien

Inhalt:

Schwerpunkt in diesem Projekt ist die Bereitstellung von Informationen, Best Practice Beispielen und Erfahrungsaustausch über bewährte Praktiken und Methoden im Umweltmanagement in verschiedenen EU‑Ländern.

Aktuelle Aktivitäten:

Am 20.03.2020 ist im Rahmen des Projektes ein Workshop zum Thema „Umweltorientiertes Unternehmen – Herangehensweisen, Methoden und Instrumente" geplant. Diese Veranstaltung wird von Mitarbeitern der Hochschule Zittau Görlitz Frau Anke Zenker-Hoffmann (Dekanatsrätin Fakultät Natur- und Umweltwissenschaften) und Herrn Markus Will (Mitarbeiter Studiengang „Ökologie und Umweltschutz“) moderiert.

Thematische Schwerpunkte der Veranstaltung werden sein:

  • Umweltfreundliche Unternehmen – Anforderungen und       Möglichkeiten (Rahmenbedingungen und gesetzliche Anforderungen,        Umwelt- und Energie-management)
  • Umweltaspekte ermitteln und bewerten, Risiken und Chancen bewerten

Diese Veranstaltung richtet sich an interessierte Unternehmer, Angestellte sowie Privatpersonen, die sich zum Thema Umweltmanagement grundlegende Kenntnisse aneignen möchten. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist gebührenfrei.

Workshop "Umweltorientiertes Unternehmen – Herangehensweisen, Methoden und Instrumente"

bsw